I. BÜCHER

 

Robert Schumann und Clara Wieck. Bedingungen künstlerischer Arbeit in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
(= Ergebnisse der Frauenforschung, Bd. 4, hrsg. an der Freien Universität Berlin), Weinheim-Basel: Beltz 1984 (2. Auflage Kassel: furore 1992).

 

 

Adriana Hölszky
(= Klangportraits Band 1), Berlin 1991 (Teilveröffentlichung im Schulbuch).

 

 

Clara Schumann – Ein Leben 
Berlin/Frankfurt a. Main: Ullstein 1991 (2. Auflage 1994, 3. überarbeitete Auflage unter dem Titel Clara Schumann. Ihr Leben. Eine biographische Montage, ergänzt durch einen Essay „Mit Schere und Klebstoff. Montage als wissenschaftliches Verfahren in der Biographik“, Hildesheim.Zürich.New York: Olms 2015).

 

Stimme und Geige: Amalie und Joseph Joachim. Biographie und Interpretationsgeschichte 
(= Wiener Veröffentlichungen zur Musikgeschichte Bd. 5, hrsg. von Reinhard Kapp und Markus Grassl), Wien: Böhlau 2005, 2. Auflage Wien: Böhlau 2007. Bestellformular

Fülle des LebensPauline Viardot-Garcia,(Europäische Komponistinnen, Bd. 9),  Köln. Weimar. Wien: Böhlau 2016.

Bestellformular

 

 

Clara Schumann: Musik als Lebensform. Neue Quellen. Andere Schreibweisen,
Hildesheim. Zürich. New York: Olms 2019, 2. Auflage Hildesheim. Zürich.New York: Olms 2019.

 

In Vorbereitung:
Fanny und Felix Mendelssohn im Dialog, Hildesheim. Züroch. New York 2022

Scroll Up